Veranstaltungen

Die Methode

„Zurück zu sich selbst“ bezeichnet eine Methode der ursachenorientierten Energiearbeit, die auf einer Kombination von Austestung mit der Rute und Quantenheilung basiert. Sie kann nicht nur für therapeutische Zwecke, sondern auch zur Veränderung von Lebenssituationen und Mustern eingesetzt werden. Dabei werden alle um ein Wesen bestehenden Faktoren, die zu Blockaden oder Krankheit führen können, bewusst gemacht und oftmals auf sofort spürbare Weise verändert. Es handelt sich um eine ganzheitliche Methode, die man u. a. auch aus der Ferne oder zur Selbstbehandlung sehr effizient anwenden kann. Es besteht die Möglichkeit alles bisher Erlernte in diese Methode mit einfließen zu lassen und erleichtert die Entscheidung, was genau in gefragtem Moment die effektivste Behandlungsweise ist.

Voraussetzung für dieses Seminar ist:
Der Umgang mit der Einhandrute sollte beherrscht werden.

Einführungs-Workshop in Potsdam 2018
Beginn:              Samstag,  um 14.00 Uhr
Ende:                  Samstag,  um ca. 18.00 Uhr
Termin und Ort:   werden noch bekannt gegeben                        > mehr Informationen
Zurück zu sich selbst – Teil I, September 2018

Beginn:                Freitag, den 21.09.2018 um 10.00 Uhr
Ende:                    Sonntag, den 23.09.2018 um ca. 15.00 Uhr
Seminarort:      Naturheilpraxis Kerstin Fenzlein,                                                                                  Robinienstr. 69, 17033 Neubrandenburg

> mehr Informationen

Zurück zu sich selbst Teil II, November 2018

Beginn:              Freitag, den 02.11.2018 um 10.00 Uhr
Ende:                  Sonntag, den 04.11.2018 um ca. 15.00 Uhr
Seminarort:    Naturheilpraxis Kerstin Fenzlein,                                                                                 Robinienstr. 69, 17033 Neubrandenburg

> mehr Informationen